News & Events

Gute Gründe für eine Business App gibt es sicherlich noch einige mehr. Allein schon der erste Grund sollte Sie hellhörig machen. Kein anderer Kommunikationskanal bietet Ihnen diese Möglichkeiten.

1. Die Kundennähe
Mit einer Business App sind Sie noch näher am Kunden. Die Betonung liegt auf „noch“, da kein anderes Werbemedium sowie Kommunikationskanal Ihnen diese Option bietet. Sie schalten eine Anzeige in der Zeitung oder in einem Anzeigenblatt und da sehen Sie, wie schnell Ihr Werbebudget
sinnlos verbrennt. Eine App können sich Ihre Kunden und Interessenten kostenlos installieren und an jedem Ort und zu jeder Zeit zugreifen. Wichtige Neuigkeiten und Angebote werden per Push-Technologie direkt aufs Handy geschickt und das ohne Streuverlust.

2. Die Beliebtheit
Apps erfreuen sich täglich größerer Beliebtheit. Im Durchschnitt verfügt jeder über 40 Apps auf seinem Gerät. Auch in Deutschland sind Apps nicht mehr wegzudenken, denn Apps gibt es schon fast für jeden Lebensbereich – sie sind ein fester Bestandteil unserer mobilen Internetnutzung geworden. Laut einer Statistik wurden 2014 in Deutschland über 34 Millionen Apps heruntergeladen.

3. Die Bessere Sichtbarkeit in Google
Google arbeitet stets und ständig an seinen Suchalgorithmen, damit wir Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen noch schneller und besser finden. Die Rankingfaktoren ändern sich natürlich auch. Seit dem 21. April 2015 ist die Optimierung für mobile Endgeräte ein wichtiger Rankingfaktor. Internetseiten, die nicht den Kriterien entsprechen, werden nicht mehr indiziert bzw. landen auf den letzten Seiten bei den Suchergebnissen.

4. Die Kundenbindung
Nicht nur die Kundengewinnung ist zeit- und kostenintensiv – auch die eigenen Kunden bei Laune zu halten. Wenn man seine Kunden vernachlässigt, besteht die große Gefahr der Abwanderung. Die Mitbewerber freuen sich über jeden neuen Kunden, die Sie ihm verschaffen. Sie müssen sich, ob Sie wollen oder nicht, immer etwas einfallen lassen, um die Stammkunden langfristig zu binden. Möglichkeiten gibt es reichlich, jedoch ist keine so günstig wie mit einer Business App. Sobald sich der Kunde Ihre App installiert hat, kann er zu jeder Zeit und von jedem Ort erreicht werden. Ein kleines Beispiel: Sie sind Betreiber eines Restaurants und haben am kommenden Wochenende eine kleine Veranstaltung mit gesenkten Preisen. Mit wenigen Minuten Aufwand können Sie den Termin mit Informationen direkt und ohne Umwege an Ihre Kunden versenden.

5. Zeitersparnis
Jede Marketingmaßnahme, die Sie planen und produzieren, kostet viel Zeit, Nerven und Geld.
Beim App-Marketing ist der Kommunikationskanal zum Kunden bereits vorhanden. Sie müssen ihn nur mit Neuigkeiten, Aktionen und Angeboten füttern, z.B. können Gutscheine und News mit nur einem Klick versendet werden. Zeit ist ja bekanntlich Geld. Bisherige Kommunikationskanäle wie Telefon und E-Mail sind um einiges zeitintensiver.

6. Die Kundengewinnung
Kunden suchen heutzutage Unternehmen und Dienstleistungen aus der Umgebung von jedem Ort und zu jeder Zeit. Zudem gibt es immer noch sehr viele Internet-Auftritte, die nicht für die mobile Anzeige ausgelegt sind. Dazu kommen oft noch lange Ladezeiten, die den Frust des Users noch verstärken und ihn zum weiterklicken animieren. Lassen Sie es also nicht so weit kommen und nutzen Sie das volle Potenzial, was eine Business App Ihnen bieten kann. Eine Business App kann Ihnen auch gleichzeitig als mobile Website fungieren ohne das Sie potenzielle Kunden verschrecken und somit verlieren.

7 Branding
Durch eine App mit Ihrem Logo bleiben Sie noch besser in Erinnerung. So wird Ihr Unternehmen bzw. Marke noch besser im Bewusstsein der Kunden verankert.