News & Events

Der Traum eines Gastronomen ist immer volle Stühle. Zur Berechnung der Auslastung gibt es sogar
eine Formel. Vielleicht haben Sie diese schon verwendet? Falls Sie diese Formel nicht kennen, dann schauen Sie einfach auf der entsprechenden Website nach. Der Link dazu befindet sich am Ende des Artikels. Eine Auslastung von 100% jeden Tag, jede Woche und jeden Monat werden Sie nicht immer haben.

Für die Auslastung gibt es weitere Faktoren, die von potenziellen Gästen wahrgenommen werden wie ihr Angebot, Öffnungszeiten, Service, Einrichtung etc. , Dazu gesellt sich die Außendarstellung des Lokals im Bezug auf die eigenen Werbemittel wie Website, Flyer, Autobeschriftung, um die wichtigsten zu nennen. Keine einheitliche Gestaltung ist schon schlecht fürs Image. Es gibt auch einige Unternehmen, die nur eine Fanpage bei Facebook haben. Richtig ist, dass Social Media Marketing auch für Gastronomen relevant ist. Allerdings ist und kann eine Fanpage keine Website ersetzen. Lesen Sie meinen Artikel „Facebook Fanpage vs Website.“ .

Ihr Gast in der Hosentasche
Vergessen Sie teure Zeitungswerbung und Flyer, die im Müll landen. Heutzutage sucht man Unternehmen und deren Produkte und Dienstleistungen bei Google sowie in sozialen Netzwerken.
Natürlich müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, um bei Google auf der ersten Seite gefunden zu werden. Eine moderne Website, die auch auf mobilen Endgeräten eine gute Figur macht, ist ein echtes MUSS. Eine veraltete Website, die auf einem Smartphone viel zu klein aussieht, klickt der User weiter. Die Mitbewerber freuen sich. Können Sie sich das leisten?

Wer mobil sucht, hat ein bestimmtes Ziel vor Augen. Die nächste Tankstelle, der nächste Parkplatz oder das nächste Restaurant. Für jede Sache gibt es eine App, die man sich in der Regel im App-Store bei Google oder Apple kostenlos herunterladen kann. Die Suche nach Restaurants ist die von Smartphones am meisten ausgeführte Suche bei Suchmaschine Nummer Eins Google.

Kunden gewinnen und Kunden dauerhaft binden
Wer keine mobile Website hat, wird also nicht gefunden. Eine mobile Website in Verbindung mit einer Gastronomen App ist daher für Gastronomen unabdingbar. Beides ist unverzichtbar, die Gewinnung neuer Gäste und die dauerhafte Bindung bestehender Gäste. Neben den klassischen Informationen wie Speisekarte, Öffnungszeiten, Bilder, bietet die App auch die direkte Kontaktaufnahme zum Restaurant mit Navigation zum Zielort sowie die Möglichkeit der Tischreservierung. Ein echtes Highlight ist das Versenden von Nachrichten in Form von Angeboten, Specials und Aktionen per Push direkt aufs Handy. Das schafft kein anderes Medium.

Jetzt werden Sie denken, das wird einige tausende Euro kosten. Nein. Im Gegenteil: Sie erhalten eine mobile Website mit nativer App schon ab 30 Euro/mtl. Zzgl. einmaliger Einrichtungsgebühr.

Fazit: Mit dem Gast in der Hosentasche – so macht man heute und morgen Marketing.

Weitere Infos zur Gastronomie App:
http://www.ihre-business-app.de/gastronomie-app/

Weitere Links:
Auslastung: http://www.g-wie-gastro.de/abteilungen/buchhaltung/controlling/kennzahlen-restaurant-und-gaeste.php

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA